Allgemein

Art Journal Cover

Mittlerweile habe ich mein Art Journal schon zu etwa einem Drittel gefüllt. Und so langsam wurde es mal Zeit für ein Cover. Deshalb habe ich mich heute mit Füllfederhalter, schwarzer Tinte, einem weißen Gelstift und Aquarellfarbe hingesetzt, um mein Journal auch von außen etwas aufzuhübschen. Ich mag die Graupappe sehr gerne, deshalb habe ich das Cover relativ schlicht gehalten. Drauf gekommen sind nur die Jahreszahlen, mein Name und ein Monster. Ein Monster im Tütü. Fragt mich bitte nicht, warum ich ein tanzendes Monster gezeichnet habe. Es ist einfach passiert – schwupps, und schon war es da.

Ich habe ewig nicht mehr mit einer Feder gezeichnet. Genau genommen noch nie so wirklich. Ich habe ein oder zwei Kakaokarten mit Feder und Tusche nachgezeichnet, aber so richtig warm geworden bin ich damit nicht. Hier auf meinem Art Journal hat mir das Zeichnen mit Feder aber richtig viel Spaß gemacht – vielleicht, weil ich mein Art Journal mehr als Spielwiese nutze und ich meine Ergebnisse nicht so kritisch betrachte.

Apropos Art Journal: Ich habe mich getraut und mich bei einem Onlinekurs angemeldet. Genau genommen bei 21 Secrets. Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, an einem solchen Online-Kurs teilzunehmen. Aber bisher haben mich die relativ hohen Preise eines solchen Kurses immer abgeschreckt. Aber da ich eh noch in etwa diesen Betrag auf meinem Paypal-Konto hatte und es mich immer ärgert, dass es hier in der Nähe keine Kurse dazu gibt, bin ich über meinen Schatten gesprungen. Am 1. April geht`s los und ich bin schon ganz aufgeregt! Ich bin mir sicher, dass ich euch die ein oder andere Arbeit die im Laufe der Kurse entsteht auch hier zeigen werde.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Comment

  • Antworten Nici 25. Februar 2013 at 23:09

    Na dann bin ich mal auf deine ersten Ergebnisse gespannt. ^_~

  • Schreibe eine Antwort