Allgemein

Haushaltstipps – Invasion der Fruchtfliegen und die Befreiung des Abflusses

image

In der letzten Woche habe ich zwei wirklich simple Haushaltstipps getestet, die überraschend gut funktioniert haben. So gut, dass ich sie mit euch teilen möchte. Und mit mir, damit ich sie nicht wieder vergesse…

Tipp #1 – Herr der Fruchtfliegen
Einmal eine Melone nicht sofort verspeist, schon hatte ich ein ganzes Batallion an neuen Haustieren. Unerwünscht, versteht sich. Zum Glück hatte meine Liebe Mutter eine Lösung parat: Essig und Wasser zu gleichen Teilen in ein Glas füllen und ein Tropfen Spüli dazu. Damit die kleinen Biester auch wirklich untergehen… Funktioniert prima und gibt nebenbei noch eine sehr makabere Deko ab.

Tipp #2 – Ein reißender Strom im Waschbecken
Es kam der Tag, verwandelte sich mein Waschbecken in ein stehendes Gewässer. Hilfe fand ich diesmal im Internet: Zwei Packungen Backpulver in den Abfluss, darüber etwas Essig und dann schnell den Abfluss verschließen. Den Überlauf habe ich einfach mit Paketklebeband verschlossen. Das ganze drei Mal und plötzlich lief es wieder.

Alles natürlich auf eigene Gefahr.

Kennt ihr auch gute Haushaltstipps? Dann schreibt sie mir in den Kommentaren. Wer weiß, wann ich das nächste Mal einen guten Tipp nötig habe…

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

3 Comments

  • Antworten erdbeerliebe 27. August 2013 at 16:36

    Ich kannte die beiden noch nicht aber den ersten werde ich auch mal ausprobieren! Bald ist Halloween, vielleicht habe ich bis dahin genug Fliegen für Muffins gesammelt ;P

  • Antworten Simone 18. Oktober 2013 at 10:33

    Den ersten Tipp werde ich im nächsten Sommer auf jeden Fall mal ausprobieren :D Vielen Dank dafür!! :)

  • Antworten abraxandria 24. Oktober 2013 at 15:26

    das mit dem abfluss würd ich gerne mal nachtesten… ;)

  • Schreibe eine Antwort