Allgemein

Oh, diese Folter!

Paket

Gestern kam der Postbote, um mir mein neues Notebook zu bringen. Aber ich bin ja „leider“ gerade bei Pablo. Also liegt das arme Ding jetzt einsam und alleine bei der Post rum. Und das noch bis morgen! Denn wenn ich heute Abend nach Hause zu meinen Eltern fahre, hat die Post schon zu. Also kann ich es erst morgen früh abholen. Schrecklich! Allein der Gedanke, dass ich quasi schon fast ein neues Laptop habe, mich nachher nur noch die dünnen Mauern der Post davon trennen…

Aber nein, ich werde weder Sprengungen an der Postfilliale vornehmen noch vor Ungeduld vergehen. Denn ich habe mir ganz fest vorgenommen, dass ich geduldig und lieb warte, bis ich morgen den Weg zur Post antrete. Und bis dahin werde ich nicht herumhibbeln. Ist ja nur ein Notebook.

Args! Diese Folter! Kommt schon, lenkt mich irgendwie ab!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Comments

  • Antworten yvie 17. September 2009 at 15:40

    das ist ja wirklich schrecklich. :D mensch so nah dran und doch so weit weg, was?
    aber bis morgen ist es ja so lange nicht mehr, geh einfach jetzt schon ins bett und schlaf‘ durch bis dahin, dann wird die zeit nicht so lang. ;)

    • Antworten Caromite 17. September 2009 at 20:59

      Dann wäre ich ja morgen so überschlafen, dass ich den Weg zur Post nicht mehr schaffe ^^ Ne, ich guck mit meinen Eltern Pfarrer Braun, das lenkt auch ab :)

    Schreibe eine Antwort