Sparkle & Shine Juli
Allgemein

Sparkle & Shine – Juli

Mein Monatsrückblick für den Juli hat ein bisschen warten müssen – der August nimmt mich voll und ganz ein.

Der Juli war ein spannender Monat, voll mit Aktivitäten und schönen Momenten. Aber habe ich auch meine Ziele im Sparkle & Shine Projekt erfüllen können?

Body

Besser frühstücken: Ich habe meine Liebe zur Kresse (wieder-) entdeckt und Kresse-Brote mit zur Arbeit genommen. Darüber geschrieben habe ich auch – also Ziel erfüllt! Außerdem habe ich aus den Johannisbeeren aus dem Garten meiner Eltern nicht nur Sirup, sondern auch leckeres Gelee zubereitet, dass ich auch schon einige Male zum Frühstück hatte.

Ziel für August: Mindestens 4 Mal in der Woche Frühstück dabei haben.

Regelmäßige Bewegung: Vier Indoor-Sporteinheiten habe ich mir vorgenommen. Und es – ihr ahnt es schon – nicht geschafft. Dabei kann das so schwer doch gar nicht sein! Aber halb so wild – dafür haben wir meinem Freund ein Fahrrad gekauft und einige kleine Touren gemacht – ich bin wohl eher der Draußen-Beweger. Zufrieden bin ich auch mit meinen gelaufenen Schritten – FitBit vermeldet, dass ich täglich im Schnitt 8500 Schritte gelaufen bin.

Ziel für August: 8 mal sportlich betätigen.

Mind

Mehr fotografieren: Ich bleibe dran bei den Magic Letters. Ganz ehrlich – so lange und durchgängig habe ich noch nie ein Fotoprojekt durchgehalten. Ich bin stolz und habe das Gefühl, dass meine Fotos besser werden. Die Bilder sehen öfter so aus, wie ich sie mir vorstelle. Das freut mich und macht Lust auf mehr – denn es gibt so viel zu lernen! Mit der LC-A+ bin ich etwas wärmer geworden, habe aber noch nicht so viele Bilder machen können.

Ziel für August: Dranbleiben bei den Magic Letters, meine LC-A+ vorstellen.

Skizzenbücher füttern: Ja. Wollte ich wirklich machen. Aber dann war das Wetter so gut und überhaupt. Hab ich also nicht gemacht. Dafür ist mein Ziel für August so recht schnell festzulegen…

Ziel für August: Mit dem Sketchbookery-Kurs weitermachen.

Regelmäßig Bloggen: Ich führe wieder einen Blogplan. Ich sammel Beitragsideen und verteile sie grob auf die nächsten zwei Wochen. Meistens verschiebe ich zwar alles wieder, aber so vermeide ich, dass plötzlich die Inspiration weg ist. Letzten Monat habe ich etwa 2 Mal pro Woche gebloggt. Das scheint ein gutes Maß für mich zu sein.

Ziel für August: Etwa 2 Post pro Woche schreiben.

Soul

Glücklich sein: Der Juli war ein toller Monat voller Glücksmomente. Ich war beim Straßenfest bei uns im Dorf, eine Freundin hat anlässlich ihres Geburtstages zum Grillen im Georgengarten geladen, bei Freunden wurde gegrillt und gespielt, wir haben ein Fahrrad gekauft und das Kleine Fest war zwar kurz aber trotzdem schön. Und tatsächlich habe ich sogar fast mein Ziel erfüllt, diese glücklichen Momente auch zu dokumentieren – immerhin 9/10 der vorgenommenen Instagram-Bilder habe ich gemacht.

Ziel für August: Kein festes Ziel – einfach glücklich sein :)

Schönes Zuhause: Süßwasserbecken Nr. 1 wurde aufgeräumt. Kleiner Spoiler für den August: Das Becken im Esszimmer habe ich komplett neu gestaltet. Die Kartons .. sind noch nicht ausgeräumt. Vorher muss nämlich noch das Regal an der Wand befestigt werden, damit es die ganzen Bücher auch tragen kann.

Ziel für August: Finalisierung der Aquarienlandschaft, Kartons…

Heart

Mein Kleid ist angekommen und es passt wunderbar <3 Wir waren in einem Restaurant in der Nähe essen und es hat uns gefallen – da werden wir also im September hingehen. Ich brauche jetzt nur noch eine kleine Tasche fürs Standesamt. Habe darüber nachgedacht, selber eine zu nähen. Wer schöne Schnittmuster kennt – immer rein damit in die Kommentare :)  Dann werde ich mir überlegen, ob mir mein Outfit gefällt oder ob ich doch noch andere Schuhe nehme. Und ehe das jetzt hier zum Fashion-Blog wird, kommen meine

Ziele für August: Tasche fürs Standesamt (nähen?)

sas2015-logo-miniÜber das Sparkle & Shine Projekt:  Das Projekt Sparkle & Shine 2015 wurde von Mina von Schildmaid gestartet. Im Rahmen des Projektes wurden Vorsätze gefasst und im Laufe des Jahres verfolgt. Die Vorsätze sind dabei in die Kategorien Body, Mind, Soul und Heart eingeteilt. Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, schaut am besten mal bei ihr vorbei!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Comments

  • Antworten Sari 11. August 2015 at 09:11

    Ich hab das Gefühl so viel verpasst zu haben, das muss ich jetzt mal hier aufholen..Standesamt?? Ohje, was ist mir da nur entgangen ^^

  • Antworten Ingrid, die Bastelmaus 14. August 2015 at 10:43

    Nicht wahr, liebe Caro, Du sagst mir rechtzeitig das Datum Eurer Hochzeit? Wenn ggf nicht öffentlich gewollt, dann bitte per Mail!
    Ein gemütliches WE oder so, wie Ihr mögt wünscht
    INGRID, die Bastelmaus

  • Schreibe eine Antwort