Allgemein

Sparkle & Shine – April

Zunächst mal – ich musste eine etwas längere Zwangspause einlegen. Am Anfang des Monats hatte ich sehr viel zu tun und dann wurde ich von einer fiesen Erkältung danieder gerafft – da hatte ich nach der Arbeit einfach keine Energie mehr um zu bloggen. Ich huste zwar noch immer ziemlich fies, werde aber jetzt die freien Tage auch zur Blog-Pflege nutzen :)

Body

Besser frühstücken: Es gab einige Male Frischkornbrei und ich hatte fast immer mein Frühstück dabei. Nur neue Rezepte haben wir im April leider nicht ausprobiert. Aber wie heißt das schöne Sprichwort – alles neu macht der Mai?

Ziel für Mai: Ein neues Frühstücks-Rezepte ausprobieren.

Regelmäßige Bewegung: Ich habe im April einige Sporteinheiten absolviert- allerdings davon sehr viele sehr kurze. Unter anderem habe ich mich an der Plank-Challenge versucht, diese aber aufgrund meiner Faulheit triftiger Gründe inzwischen abgebrochen. Dafür waren wir das erste Mal dieses Jahr Inline skaten. Mein Fitibit vermeldet 222.592 Schritte.Das sind 7.419 im Schnitt pro Tag. Das finde ich gar nicht mal schlecht, ist aber natürlich noch ausbaufähig. An den 15.000 Schritten an einem Tag bin ich knapp vorbeigeschlittert – 14.236 waren es nämlich am 12. April.

Ziele für Mai: 4 Sporteinheiten, 15.000 Schritte an einem Tag gehen.

Mind

Mehr fotografieren: Hier habe ich mein Ziel wieder erfüllt – im April habe ich wieder fleißig für die Magic Letters fotografiert.

Ziel für Mai: Dranbleiben bei den Magic Letters.

Skizzenbücher füttern: Ich habe weitere 4 Kakao-Karten gezeichnet. Damit bin ich sehr zufrieden! Ich bin froh, wieder zurück zu diesem schönen Hobby gefunden zu haben und nehme mittlerweile schon an der 4. Sammeltauschaktion nach meinem Neubeginn teil :) Im Skizzenbuch war es dafür immer noch sehr ruhig…

Ziel für Mai: Jetzt aber – weiter mit dem Sketchbookery-Kurs machen.

Regelmäßig bloggen: Mein Ziel für den April habe ich halb erfüllt – ein eigenständiger Blogbeitrag ist entstanden. Also nehme ich das Ziel nochmal mit in den Mai und versuche es nochmal!

Ziel für Mai: Zwei eigenständige Beiträge neben den Projektbeiträgen schreiben.

Soul

Glücklich sein: Ja, die Sache mit der Dokumentation der kleinen Glücksmomente… Es ist im Moment wirklich ruhig bei mir auf Instagram, dabei habe ich mir vorgenommen, dort die schönen Momente festzuhalten. Glücklich bin ich aber trotzdem :-P

Ziel für Mai: 10 x 365Grateful Momente auf Instagram hochladen.

Schönes Zuhause: Süsswasserbeckenpflege war angesagt… Aril scheint der Monat des Aufschiebens zu sein – denn die Gärtnerei im Wasser ist ebenfalls liegengeblieben. Also ab damit in den Mai!

Ziel für Mai: Gärtnern in den Süßwasserbecken.

Heart

Hier waren erstmal keine weiteren Aktionen notwendig – läuft alles rund soweit :)

Ziel für Mai: Ringe angucken.

Ich habe es letzten Monat schon angesprochen – ich nehme mir zu viel vor. Daher habe ich jetzt ein Ziel (Beekeepers Quilt) erstmal aus dem Projekt heraus genommen. Im Sommer stricke ich sowieso eigentlich fast nie – was soll ich da ein Projekt mitnehmen, in dem es nicht weitergeht?

sas2015-logo-miniÜber das Sparkle & Shine Projekt:  Das Projekt Sparkle & Shine 2015 wurde von Mina von Schildmaid gestartet. Im Rahmen des Projektes wurden Vorsätze gefasst und im Laufe des Jahres verfolgt. Die Vorsätze sind dabei in die Kategorien Body, Mind, Soul und Heart eingeteilt. Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, schaut am besten mal bei ihr vorbei!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Comment

  • Antworten Markus 17. Mai 2015 at 14:15

    Sehr schön, Ziele zu fixieren ist sehr wichtig. Vor allem wenn man das quasi öffentlich macht steigt der Druck ;-) Viel Erfolg und Spaß weiterhin!!
    lg Markus

  • Schreibe eine Antwort