Allgemein

Wochenend und Sonnenschein…

muffin

Dieses Wochenende bin ich in Hannover geblieben. Am Freitag Abend ist Pablo gekommen und hat sich auch gleich auf die Schoko-Kirsch-Muffins gestürzt, die ich ihm gebacken habe.

Gestern waren wir dann mit Sonja und Milly, die ich über KAKAO-Karten kennengelernt habe, am Silbersee und haben gegrillt. Sonja und ich waren dann auch noch eine Runde schwimmen und danach sind wir alle Eis essen gefahren. Ein ziemlich perfekter Samstag also^^ Blöd nur, dass ich in meiner grenzenlosen Schusseligkeit vergessen habe Sonnencreme mitzunehmen – jetzt habe ich leider sehr rote und schmerzhafte Schultern. Aua!

Und jetzt werde ich noch ein bisschen nähen und danach Matlab machen. Und was macht ihr so? 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

2 Comments

  • Antworten Laura 27. Juni 2010 at 20:07

    Ah hast dus gut. Ich hab das ganze Wochenende an einer langweiligen Seminararbeit gebastelt und ca 2 Std nur für die Seitennummerierung gebraucht, weil die irgendwie erst römisch, dann arabisch, dann wieder römisch sein soll und jedesmal wenn ich ne neue Seite dazu geschrieben hatte, oder was umformatieren musste, dann war alles wieder komplett verschoben und ich konnte von vorn anfangen.
    Aber heute hab ich dann doch nachmittags draußen gesessen und die Sonne genossen :)
    Ich freu mich auf die Semesterferien!

  • Antworten abraxandria 29. Juni 2010 at 15:52

    Bei dem Bild bekomme ich doch glatt Hunger… ;)
    Dann hoffe ich mal, dass sich Deine Schultern schnell wieder erholen!

  • Schreibe eine Antwort