Aquarien

Kleine Fische – Meine Perlhuhnbärblinge

Lange ist es her, dass ich euch einen Einblick in meine Aquarien gegeben habe. Bei mir hat sich viel getan – ich habe vier Becken im Betrieb –  dreimal süß und einmal salzig. Garnelen habe ich leider nicht mehr viele. Die kleinen Biester haben in fast allen Becken Probleme mit der demografischen Entwicklung . Es sterben leider mehr ausgewachsene Garnelen, als junge nachkommen. Deshalb stelle ich euch heute die kleinen Fische vor, die seit über 1 1/2 Jahren mein „großes“  Becken (60 l) bevölkern:

perlhuhnbärblinge

Ich habe acht ausgewachsene Fische und sieben Jungfische (2 Monate). Die großen Tiere sind aber auch keine Riesen, sie werden gerade mal 3 cm groß. Neben der tollen Färbung macht das die FIsche so attraktiv, finde ich!

Leider ist im Hauptbecken die Chance auf Nachwuchs eher gering. Die Elterntiere verspeisen ihre Jungtiere nur zu gerne und zusätzlich stehen die Eier wohl auch auf dem Speiseplan der Garnelen… Deshalb findet die Nachzucht in einem separaten 30 l Becken statt. Die kleinen sind meine ersten Jungfische :) Seit gut einer Woche schwimmen sie jetzt mit ihren Eltern im großen Becken, da sie mittlerweile größer als die kleinen Mäuler sind. Die Jungfische entwickeln sich prächtig und ich freue mich, so den Schwarm etwas vergrößern zu können. Ich arbeite gerade an einer „Eierfalle“ damit ich die Elterntiere nicht mühsam ins andere Becken umsetzen muss. Wenn alles klappt, habe ich hoffentlich bald wieder neue Fischbabys^^

Ich hätte euch übrigens gerne ein Foto gezeigt, auf dem ihr das Muster der Fische erkennen könnt. Aber die kleinen Racker wollten einfach nicht richtig still halten … Die Fische haben  knallorangene Flossen und ansonsten ein geflecktes Muster, dass an Perlhühner erinnert. Daher auch der Name.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Comment

  • Antworten abraxandria 24. Oktober 2013 at 15:23

    oh, die sind ja süß! :)
    schade, dass die garnelen so schnell eingegangen sind! ich fand die echt faszinierend! das tut mir echt leid.
    wünsche dir viel spaß mit deinen kleinen fischen! :)

  • Schreibe eine Antwort