Essen & Trinken

Bento Nummer 2

Dies ist natürlich nicht erst mein zweiter Bento, aber der zweite, den ich euch hier zeige :)

Im unteren Teil tummeln sich saure Gurken, Toastbrot und geräucherte Forelle. Nicht großartig dekorativ angerichtet, dazu hatte ich leider keine Zeit.

Das obere Fach habe ich mit Süsskram gefüllt: Mandarinen, Äpfel, Milchschnitte und Fruchtgummi-Schnuller. Aus der Milchschnitte habe ich mit einem Keksausstecher eine Maus gezaubert.

Ich muss noch ziemlich an meinen Bentos arbeiten, im Augenblick gibt es in der Box noch zuviel ungenutzten Raum. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister ;)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

7 Comments

  • Antworten Nancy 24. Februar 2010 at 07:50

    Den selben (gleichen?) Mausausstecher hab ich auch. Da gibts auch noch ’ne ganz süße Katze dazu <3

  • Antworten Sari 24. Februar 2010 at 07:53

    waaaaii!! Die Idee mit der Milchschnitte ist ja mal sowas von genialo!!! Sowas kann man bestimmt auch gut selber herstellen und dann ausstechen *gleich mal notieren muss*

  • Antworten Anna 24. Februar 2010 at 09:28

    mhhhhm yammy fisch! und die idee mit der bilchschnitte ist echt total süß! :)

  • Antworten Gesine 24. Februar 2010 at 20:29

    Da geht man auf deinen Blog und bekommt direkt wieder Hunger. Das ist nicht nett…

  • Antworten abraxandria 24. Februar 2010 at 21:52

    Ich bin total begeistert von diesen Bento Boxen! :)
    Toll zu sehen, wie Du sie befüllst!
    Die Mausschnitte ist klasse geworden! :)

  • Antworten Kassiopaia 2. März 2010 at 18:39

    Bist du Mami oder so? Dann fressen dir die Kleinen sofort aufm Schulweg alles aus der Büchse. Sieht schmackig aus!

    • Antworten Caromite 2. März 2010 at 18:49

      @Kassiopaia: Hehe, ne das nicht^^ Das ess ich alles selber. Ich muss zur Zeit mal wieder sehr viel lernen (Prüfungszeit) für die Uni, da muntern mich meine Bentos dann auf.

    Schreibe eine Antwort