Bento Faltenbrot Blaubeeren Wassermelone
Essen & Trinken

Essen zum Mitnehmen – Rezeptsammlung

Faltenbrot und zum Nachtisch Wassermelone mit Blaubeeren – das gab es bei mir heute Mittag zu essen. Nicht immer finde ich ein sympathisches Gericht auf dem Kantinenplan, und so verbringe ich etwa einmal die Woche meine Mittagspause mit meiner Bento-Box. Bis vor kurzem habe ich dafür noch meinem Lieblingsfreund seine Box geklaut, jetzt habe ich mir ein zweites Exemplar gekauft. Meine alten aus dem Studium sind mir für so einen langen Arbeitstag zu klein geworden.

Wichtiger als die Verpackung ist aber natürlich der Inhalt. Wir haben uns in den letzten Monaten einige Rezepte rausgepickt, die wie immer wieder mitnehmen – aber immer nur Nudel- oder Gnocchi-Salat wird auf Dauer auch langweilig. Darum habe ich mir ein Pinterest-Board angelegt, auf dem ich leckere Rezepte zum Mitnehmen zusammentrage.

Follow Caromite’s board Essen zum Mitnehmen on Pinterest.

Das leckere Brot oben in der Box habe ich übrigens auch bei Pinterest gefunden. Wir haben es schon zweimal mit zur Arbeit und einmal mit zum Grillen genommen – und da wollten gleich drei Leute das Rezept haben! Wir machen das Faltenbrot seitdem nur noch in unserer eigenen Chili-Edition, das Original findet ihr hier bei A healthy Love.

Mitmachen

Ich behaupte mal ganz mutig, dass auch einige von euch gerne mal eine Mahlzeit mitnehmen – egal ob zur Arbeit, zur Uni oder zum Picknick. Und weil gemeinsam bekanntlich alles viel mehr Spaß macht würde ich mich freuen, wenn wir gemeinsam schöne Rezepte ausgraben!

Schreibt mir einfach einen Kommentar mit der E-Mail-Adresse, mit der ihr auch bei Pinterest angemeldet seid und ich lade euch dann ein, Pins auf dem Board zu veröffentlichen. Ich freue mich auch sehr über Kommentare, was ihr gerne zum Mittag mitnehmt! Und auf dem Pinterest-Board dürft ihr natürlich gerne auch eigene Blogbeiträge verlinken.

Randbedingungen

  • Einfach vorzubereiten
  • Kalt lecker (keine Mikrowelle vorhanden)

Ich bin schon super gespannt auf viele neue Rezeptideen und hoffe, dass wir zusammen eine große Sammlung für mehr Vielfalt aus der Brotdose anlegen können!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

4 Comments

  • Antworten Sari 19. August 2015 at 09:24

    Ich hab das früher ja auch ständig für die Arbeit gemacht, aber aktuell ist hier einfach kein Bedarf. Aber ich habe immer gerne kleine Hackbällchen schon am Wochenende vorbereitet, die kann man nämlich super kalt essen und passen prima in die Dose. Gerne auch mal Teigtaschen.

    • Antworten Caromite 19. August 2015 at 20:52

      @ Sari: Du hast mich damals auch angesteckt mit deinen schönen Bento-Boxen :) Kleine Hackbällchen und Teigtaschen sind eine sehr schöne Ideen, werde ich mir merken!

  • Antworten Paleica 20. August 2015 at 11:19

    das hört sich ja toll an! mit pinterest bin ich nicht ganz so warm geworden. wer weiß, vielleicht starte ich noch einen anlauf? aber vielleicht magst du mal auf meinem foodblog vorbeischauen. wegen sommerhitze war es da jetzt recht ruhig, aber sonst recherchiere ich acuh immer gern für schnelle, flotte unkomplizierte und eventuell mitnehmfähige gerichte auf kalorienaffin.wordpress.com

    • Antworten Caromite 21. August 2015 at 21:23

      @Paleica: Wusste gar nicht, dass du auch einen Foodblog hast – der hat sich wohl bisher vor mir versteckt ;) Da werde ich gleich mal vorbeischauen. Wenn du nochmal einen Anlauf startest, würde ich mich sehr freuen, wenn du mitmachen willst – gemeinsam wird sowas immer gleich viel interessanter!

    Schreibe eine Antwort