Essen & Trinken

Tomate Mozzarella meets Tortellini

Dieses Gericht ist vor etwa einer halben Stunde entstanden. Durch Zufall und meine Unlust, einkaufen zu gehen. Es ist die Kombination zwei meiner liebsten Speisen: Toamte & Mozzarella und Tortellini. Herausgekommen sind Tortellini in einer leckeren Sauce oder ein Nudelsalat. Ganz wie mal will^^ Mir hat´s auf jeden Fall so gut geschmeckt, dass ich das Rezept mit euch teilen will. Es geht so schnell und einfach, dass es super geeignet ist, wenn man kurz vorm Hungertod ist. Zudem lässt es sich auch am nächsten Tag noch kalt essen*.

Zutaten

  • Tortellini (gekühlt)
  • Tomaten
  • Mozzarella (ich habe Mini-Mozzarella genommen)
  • Olivenöl
  • Mayonnaise
  • Salz & Pfeffer

Ab geht die Post:

Die Tortellini etwas kürzer kochen als auf de Packung angegeben, sie sollen noch etwas Biss haben. Die Tomaten und den Mozzarella kleinschneiden und mit etwas Olivenöl vermengen. Anschließend die Tortellini dazugeben, soviel Mayonnaise hinzufügen wie gewünscht und mit Salz und Pfeffer anschmecken. Und schon fertig. Inklusive Wasser zum Kochen bringen braucht man also vllt. 10 Minuten :)

* Ich bin ehrlich: Das weiß ich eigentlich erst morgen. Aber ich vermute es stark. Sollte es kalt total widerlich schmecken, werde ich diesen Satz natürlich ändern ;)

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

3 Comments

  • Antworten mutter eva 5. Dezember 2011 at 22:36

    Iiiiigitt!

  • Antworten nasch 6. Dezember 2011 at 09:24

    Wow, das klingt lecker – nur sieht Deine Mayo Soße so dünnflüssig aus, wie hast du das gemacht?

  • Antworten Caromite 6. Dezember 2011 at 09:38

    @nasch: Das ist die Kombination aus Mayo, Olivenöl und einem Rest Nudelwasser :)

  • Schreibe eine Antwort