Fotografie

Ich brauche eure Hilfe – Digitalkamera

Schon länger denke ich darüber nach, mir eine neue Kamera zu kaufen. Meine aktuelle Kamera, die canon PowerShot S5 IS, mag ich zwar eigentlich sehr gerne, allerdings ist sie mir zu groß. Ich hätte gerne eine kleine, handliche Kamera, die ich immer dabei haben kann. Allerding ist es alles andere als einfach, eine passende Kamera für mich zu finden.

Meine Anforderungen sind:

  • die Kamera sollte so um 100 Euro kosten
  • klein und kompakt sein, damit sie immer dabei sein kann
  • gute Fotos machen (natürlich)
  • auch bei schlechtem Licht noch gute Bilder machen

Ich hab mir auch schon ein paar in Frage kommende Kameras ausgesucht. Es ist allerdings wirklich schwer, sich da zu entscheiden. Im Augenblick schwanke ich zwischen drei verschiedenen: Der Samsung ES75, der Casio EXILIM EX-Z330 und der Canon IXUS 105.

Und deshalb brauche ich jetzt eure Hilfe. Wer hat Erfahrungen mit einer der drei Kameras oder kennt vielleicht ein anderes passendes Modell für mich? Welche würdet ihr mir empfehlen?

Foto von Zanthia

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

12 Comments

  • Antworten Mmchen 10. November 2010 at 16:20

    Hallo,
    also ich habe eine Canon IXUS und bin extrem zufireden mit ihr. Allerdings habe ich ein teureres Modell, deshalb ist es für Dich unwichtig, welche ich habe. Da ich schon seit vielen Jahren fotografiere und einige Versuche verschiedener Hersteller hinter mir habe, kann ich nur sagen, dass ich wieder bei Canon gelandet bin.
    Auch meine große Kamera eine Canon 40d möchte ich nicht missen. So habe ich für jede Gelegenheit das Richtige.

    Wichtig ist, dass Du Dir alle Kamera’s, die Du in die engere Wahl gezogen hast, beim Händler mal anschaust und auch die technischen Daten vergleichst. So wird es sicher nicht allzu schwer werden, sich zu entscheiden.

  • Antworten Caromite 10. November 2010 at 17:29

    @Mmchen: Danke für deinen Kommentar. Ich habe ebenfalls nur gute Erfahrungen mit Canon, habe ja selber eine. Meinem Freund habe ich vor zwei Jahren ebenfalls eine Canon geschenkt und mein Vater hat eine DSLR von Canon. Von daher – Canon ist schon toll. Wobei ich deshalb die Casio und die Exilim nicht von vornerein ausschließen möchte.
    Die technisches Daten passen eigentlich bei allen dreien, allerdings sagen die ja noch nicht so viel über die wirkliche Qualität der Bilder am Ende aus. Von daher interessiere ich mich für persönliche Erfahrungen :)

  • Antworten Windmeer 10. November 2010 at 17:32

    Ich habe auch eine Canon Ixus. Ist zwar ein älteres Model (90 IS), bin aber sehr zufrieden damit. Fast alle Fotos auf meinem Blog sind damit gemacht. Ich bin Canonfan und mag das Handling – danach solltest du auch entscheiden.

  • Antworten Sari 10. November 2010 at 18:26

    Ich grübel ja auch wegen einer neuen, also würde ich mich freuen, wenn du über den Vorgang weiter berichtest. Als Tipp kann ich dir allerdings nur sagen, dass ich mit Samsung als Kamera bisher nicht die besten Erfahrungen gemacht habe.

  • Antworten Spielkind 10. November 2010 at 19:45

    Ich mag meine Lumix, wobei ich ja immer irgenwie der meinung bin das es ne glaubensfrage ist. wie mit apple und nicht apple

  • Antworten Kerstin 10. November 2010 at 23:21

    Ich hab die Canon Powershot A480, vorher hatte ich die A450. Beide toll, wobei A480 natürlich mehr megapixel hat, aber nicht unbedingt mehr kann ;)
    Die Handhabung der A450 fand ich auch toller. Nur hat die einen Hacken: Die gibts nicht mehr. xD

    Ich empfehle eigentlich eher ne Kamera mit Sucher, denn die sind sowohl bei Sonne, die man bei Fotos ja immer im Rücken haben sollte, angenehmer, weil man auf den LCDs ja sonst nix erkennen kann, als auch bei Fotos, wo das Objekt nicht so weit weg ist, dass man noch was erkennen könnte, wenn man den Bildschirm direkt vor der Nase hat.
    Die A480 hat leider keinen Sucher, aber den vermisse ich schon.
    Sonst sind Canons absolute klasse, zu den anderen kann ich leider nichts sagen.

    Ich finde aber auch, dass man nicht mehr als 10 Megapixel braucht, wenn man nicht unbedingt Riesenposter drucken lassen will.

    Meine Schwester hat, soweit ich weiß, die Samsung PL50, die auch super Fotos macht und leicht zu bedienen ist. Außerdem spricht der Beautyshot und die Erkennung von geöffneten Augen nur für sich! :)

  • Antworten derhenry 11. November 2010 at 11:01

    Eigentlich haben sich da ja Preissegmente etabliert, in denen die unterschiedlichen Hersteller sich nicht mehr großartig unterscheiden. Da hilft es m.E. nur, die Geräte im Elektroladen mal in die Hand zu nhemen und das zu wählen, weclhes am besten gefällt. Technisch nehmen die sich dann eigentlich nichts.

    Allerdings würde ich dringend empfehlen, eher die Gruppe der 150-Euro-Kameras anzupeilen und keine Hunderteurokiste zu nehmen. Viel Spaß und Erfolg.

  • Antworten Nina Stern 11. November 2010 at 12:28

    Ich habe die Casio Exilim EX-Z33. Ich bin zufrieden, es gibt viele Einstellungen, für jede Situation etwas. Allerdings ist es so, dass wenn man zoomt, die Bilder verschwimmen und auch bei schlechterem Licht hat sie so manches Mal Probleme. Vielleicht fotografiert sie aber nicht gern Meerschweinchen am Abend *hihi*
    Aber generell macht sie scharfe, sehr gute Aufnahmen. Für den Preis kann man nicht meckern *find*

    Liebe Grüße
    Nina

  • Antworten Caromite 11. November 2010 at 12:55

    Danke euch allen :)
    Ich habe mich vorläufig entschieden, ich werde die etwa teurere IXUS 100 IS von Canon nehmen. Allerdings ist diese zur Zeit etwas teuer, ca. 170 Euro. Da sie vorher so um die 130 Euro gekostet hat, werde ich erstmal abwarten – nach Weihnachten wird der Preis bestimmt spätestens wieder fallen^^ Alternativ tendiere ich zu der Canon IXUS 130. Canon hat halt den Vorteil, dass ich mich in der Menüführung nicht umorientieren muss (zudem ich meine PowerShot ja auch weiter benutze).

  • Antworten Kerstin 11. November 2010 at 14:29

    Oh verlass dich mal nicht darauf, dass du dich nicht umorientieren musst.
    Die Handhabung meiner Powershot A480 ist ganz anders als bei dem Vorgänger, der A450 ;)
    Aber wie Henry schon meinte, einfach im Laden mal rumtesten. ;)

  • Antworten Anna 12. November 2010 at 06:30

    ich würd ja casio sagen, aber ich find die bilder bei schlechtem licht bei digis eigentlich nie so prickelnd ^^

  • Antworten datmomo 7. Dezember 2010 at 16:14

    Hallo, ich habe deinen Blogg erst heute so wirklich gefunden…
    Als Medieninformatiker hätte ich vielleicht ein paar Tipps geben, worauf man auf dem Datenblatt achten sollte…
    Aber wahrscheinlich hat sich das erledigt… Wenn nicht helfe ich gerne…
    Verschneite Grüße,
    dat momolein

  • Schreibe eine Antwort