Magic Letters - P wie Panorama
Fotografie

Magic Letters – P wie Panorama

Ich habe mich wirklich gefreut, als ich bei den Magic Letters das Thema P wie Panorama gesehen habe. Panorama Fotografie macht Spaß! Ich finde Panoramabilder toll, weil sie es mir ermöglichen, wieder komplett in den besuchten Ort einzutauchen. Geht euch das ähnlich?

Meine Samsung bietet einen Modus für Panorama-Fotografie, auch am Smartphone lassen sich ansehnliche Panorama Bilder knipsen. Aber die Kamera meiner Wahl für dieses Thema ist meine Spinner 360° . Die Kamera wird mithilfe der Schnur gespannt und dreht sich dann mit einem Sirren einmal um sich selbst. Dabei wird der Film im Inneren belichtet. Ein ganz simples Prinzip, dass aber häufig für staunende Blicke beim Fotografieren sorgt. Und darum bin ich diesmal auch ein bisschen später dran mit meinem Bild – der Film muss entwickelt werden. Und dafür war es notwendig, ihn von meinem Schreibtisch zum Rossmann zu bringen…

Ich habe euch im letzten Jahr schon Fotos aus Lissabon gezeigt, die ich mit der Spinner gemacht habe. Auch das Foto für die Magic Letters kommt aus dem Urlaub. Im botanischen Garten hinter dem Universitätsmuseum in Utrecht hat der Lieblingsfreund dieses grüne Panorama geknippst:

Magic Letters - P wie Panorama
Diesmal also zum ersten (und ich vermute einzigen) Mal ein Foto, das ich nicht selbst aufgenommen habe. Dafür bin ich diesmal mit im Bild – ich fotografiere im Hintergrund Feigen. Am Ast des Feigenbaumes habe ich mir übrigens kurz vor dieser Aufnahme ordentlich den Kopf gestoßen. Sicherheitstechnisch höchst bedenklich, unter einen niedrigen Ast eine gemütlich aussehende Bank zu stellen.

Feigenbaum
Der Vollständigkeit halber habe ich euch das „Bild im Bild“ mitgebracht – dieses Foto habe ich gemacht, während der Lieblingsfreund das Panorama aufgenommen hat.

logo_abisz

Über das Magic Letters Fotoprojekt: Alle zwei Wochen veröffentlicht Paleica auf ihrem Blog ein neues Thema zu einem Buchstaben des Alphabets. Dieses Thema wird von den Teilnehmern fotografisch umgesetzt.
Weitere Infos und die Teilnehmerliste  gibt es bei Paleica. Alle meine Beiträge sind hier zusammengetragen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Comment

  • Antworten Paleica 24. August 2015 at 16:16

    witziges teil :) sehr schöner und persönlicher beitrag, danke dafür!!

  • Schreibe einen Kommentar zu Paleica Abbrechen