Grüner Daumen

Mein Ordensstern wird langsam groß

ordensstern

Schon länger habe ich euch meinen selbstgezogenen Ordensstern nicht mehr gezeigt, dabei hat er sich in den letzten Monaten ein gutes Stück weiterentwickelt. Mittlerweile hat er einen schönen Seitentrieb bekommen und ist auch ein ganzes Stück gewachsen. Er ist nun ungefähr 5 Zentimeter hoch^^ Ich bin sooo stolz auf meinen Kleinen!

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

3 Comments

  • Antworten Anna 30. Juni 2010 at 09:21

    oh der schaut echt gut aus! ich in gespannt, am wochenende sehe ich meine pflanze wieder, die noch bei meinem bruder ist, weil ich in den ferien ja nicht da war x)

  • Antworten Monika 30. Juni 2010 at 19:24

    Oh, dieses Pflänzchen sieht aber schön aus!

    Habe mich in deinem Blog mal durchgelesen durch die Aussaat-Geschichte.
    Interessant!

    Ich hatte mal einige dieser Pflänzchen, aus dieser Familie… sie sind wunderhübsch, aber am schönsten, wenn man eine verstopfte Nase hat.

    Ansonsten sehen Beusucher schon mal unter ihren Schuhen nach, wenn sie im Zimmer sind… :(

    Kann man nichts machen ausser lüften.

    Ist aber nicht so schlimm, wenns nicht gerade 3-4 Töpfe mit mehreren Blüten sind.

    Ich drück dir die Daumen fürs Gedeihen, aber es sieht so aus, als ob du ein grünes Däumchen hast.

    Ach – danke für den Link zu green-24, werd ich mir mal näher ansehen :)

    Liebe Grüße, Monika

  • Antworten Iwadora 1. Juli 2010 at 23:22

    Huhu! ^^

    Mensch, da kann ich dich nur drum beneiden. Bei mir geht jegliches Grünzeug irgendwann ein, da ich echt keinen grünen Daumen habe – obwohl man den Stier-Menschen ja nachsagt.

    Weiterhin viel Glück mit ihm und liebe Grüße,

    Iwa

  • Schreibe eine Antwort