Grüner Daumen

Start des Aussaatwettbewerbs

In dem Pflanzenforum von green24 wird jedes Jahr ein Aussaatwettbewerb veranstaltet. Hierbei bekommen alle Teilnehmer Saatgut zugesandt und am Ende werden die schönsten Pflanzen prämiert.

Ich freue mich sehr, dass ich dieses Jahr zum ersten Mal an dem Wettbewerb teilnehme. Und zwar in zwei von fünf Kategorien, beim Ordensstern (Orbea variegata) und den Wunderblumen (Mirabilis jalapa) bin ich dabei. Vor zwei Tagen sind die Samen bei mir angekommen, angefangen werden darf aber erst heute.

Die Wunderblumen (im Bild links) werde ich entweder direkt im Freien aussäen oder aber in einigen Wochen in der Wohnung vorziehen. Für die Samen des Ordenssterns ging es aber gleich heute los. Ich habe sie in Kakteenerde gedrückt und leicht angegossen.  Die Erde habe ich vorher im Backofen gebacken um Keime abzutöten. Da ich mit Sukkulenten nicht so viel Erfahrung habe, hoffe ich mal das richtige getan zu haben. Drückt mir aber sicherheitshalber trotzdem die Daumen :)

Sehr gespannt bin ich auf den Geruch der Blüten dieser Pflanze. Denn diese wird nicht umsonst auch Aasblume genannt. Leider – oder zum Glück – werde ich mich da aber wohl noch einige Jahre gedulden müssen.

Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten. Wer Lust hat, auch mitzumachen kann jederzeit noch einsteigen. Genaueres dazu gibt es hier.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

6 Comments

  • Antworten Anna 20. Februar 2010 at 19:44

    das ist ja ne coole idee! hast du das saatgut kostenlos bekommen? für mich wär es nichts, ich hab absolut keinen grünen daumen xD

    • Antworten Caromite 21. Februar 2010 at 13:52

      @Anna: Ich hab nur das Porto gezahlt. Das Saatgut zahlt man mit Blüten, der Forumswährung. Neulinge, die keine Blüten haben, bekommen diese jedoch häufig von andern Mitgliedern gespendet.

  • Antworten Mutter Eva 21. Februar 2010 at 17:06

    Hallo Caro,mich wundert es etas,wo du die Wunderblume im Freien ausääen willst.Hast du einen geheimen Wundergarten? Hier ist übrigens(nur vorsichtshalber zu deiner Info)ein sehr wunderblumenfeindliches Klima.Nur mal so nebenbei bemerkt.Und was macht das Studium?Du weißt schon,die Uni,das Lernen, die Klausuren u.s.w..Deine nicht pflanzenfreundliche Mutter

    • Antworten Caromite 21. Februar 2010 at 17:50

      @Eva: Tztz, da hatten wir doch schon vor ein paar Wochen drüber gesprochen… Im Garten der 18 wird sich schon ein nettes Plätzchen finden. Das mit den klimatischen Bedingungen bekomme ich schon hin, keine Sorge :)

  • Antworten Seelendieb 24. Februar 2010 at 22:06

    Das ist eine schöne Idee, dieser Wettbewerb. Vielleicht melde ich mich noch nachträglich an, auch wenn ich gestehen muss, dass ich bisher nicht sonderlich erfolgreich war, was das ziehen von Blumen anbelangt..

  • Antworten Caromite »Das KeinBuch2 schaufelt und findet neue Freunde 26. Februar 2010 at 07:19

    […] Aufgabe kam mir sehr gelegen, da mit für mein Anzucht-Vorhaben sowieso eine Schaufel gefehlt hat. Normalerweise hätte ich jetzt ja mit den Fingern die Erde […]

  • Schreibe eine Antwort