Rennmäuse

Brownie ist gestorben

Gestern verstarb meine liebe, kleine Maus Brownie Karamell. Sie sah schon an Montag Abend sehr schlecht aus, vermutlich ein Infekt. De ging es auch sofort zum Tierarzt, dort bekam sie Cortison und Antibiotika. Leider hat meine Kleine es aber trotzdem nicht geschafft.

Brownie war eine tolle Maus, auch wenn sie (wie ihre beiden Schwestern) viel zu früh gestorben ist. Sie war noch keine drei Jahre alt. Brownie war die zahmste meiner Mäuse, ich lies sie manchmal auf meinem Sessel herumhüpfen. Obwohl sie immer für einen Sonnenblumenkern oder eine getrocknete Kirsche zu begeistern war, blieb sie eine sehr zierliche Maus. Keine Maus rannte so schnell im Laufrad (mit Überschlag), buddelte so emsig und schleppte so gigantische Mengen an Nistmaterial.

Ich vermisse dich. Und Emma dich noch viel mehr.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

1 Comment

  • Antworten palmira campos 13. Juli 2012 at 23:16

    So sorry to hear about your gerbil.

  • Schreibe eine Antwort