Rennmäuse

Yeti ist gestorben…

Nachdem ich meinen Mausis letzte Woche doch noch Namen gegeben hatte (Yeti & Brownie) ist die weiße leider krank geworden. Traurigerweise hat ihr auch die Tierärztin nicht mehr wirklich helfen können, heute morgen habe ich sie tot im Aquarium gefunden. Ich werde nun noch abklären, ob sich in Brownies Kot keine Parasiten finden, danach suche ich für sie eine neue Partnerin. Schade, dass ich Yeti nur für so kurze Zeit hatte, aber trotzdem war ich heute morgen erleichtert, dass sie sich nun nicht mehr quälen muss.

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche und hoffe für meine Maus, dass sie nicht lange einsam bleiben muss.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

No Comments

Schreibe eine Antwort